Loading color scheme

EIN SOMMERLICHES BENEFIZKONZERT

Der Lions Club Brandenburg an der Havel und das event-theater präsentieren am 8. Juli 2020 im Pauli Kloster der Stadt Brandenburg an der Havel mit dem Grampian Youth Orchestra aus Schottland mit 87 hochtalentierten jungen Musikern ein kulturelles Highlight der Extraklasse. Auf dem Programm stehen:
• Camille Saint-Saëns : Danse Macabre
• Jean Sibelius : Violin Concerto
• Rachmaninow: Symphonic Dances
Das Grampian Youth Orchestra wurde im Jahr 2006 gegründet. Vielbeachtete internationale Auftritte unter führenden Dirigenten machten das Ensemble unter Kennern und Freunden der klassischen Musik zu einer bekannten Größe. Der Lions Club Brandenburg an der Havel und das event-theater freuen sich darauf, dieses großartige Orchester mit freundlicher Unterstützung des Landesmuseums und der Stadt Brandenburg an der Havel präsentieren zu können. Im Rahmen seiner bevorstehenden Konzerttournee 2020 nach Berlin und Brandenburg spielt das Orchester unter der musikalischen Leitung von Sergej Bolkhovets (BBC Conducting Fellow 2019-20).
Für einen sommerlichen Abendausklang bietet im Anschluss des Konzerts, gegen 21 Uhr, das Café Pauline im Klostergarten Gegrilltes und erfrischende Getränke an.
Mit dem Reinerlös dieses Benefizkonzertes wird der Lions Musik Preis unterstützt. Der Lions Musikpreis soll jungen, begabten Musikern die Möglichkeit eröffnen, sich auf einer größeren Bühne zu beweisen. Er findet seit 1998 jährlich mit wechselnden Instrumenten und an verschiedenen Orten statt.

Tickets: im Vorverkauf: 10 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr, Abendkasse: 15 Euro
Tickets ab 2. März an allen bekannten Vorverkaufsstellen und RESERVIX